Für Mädchen

Der erste Besuch beim Frauenarzt… Wir kennen die damit verbundenen Ängste und Erwartungen junger Mädchen. Deshalb haben wir spezielle Mädchensprechstunden eingerichtet. Also, wenn Du etwa zwischen 11 und 19 Jahre alt bist (eine genaue Altersgrenze haben wir natürlich nicht!) und eine Frauenärztin um Rat fragen möchtest, kannst Du einen Termin in unserer Mädchensprechstunde vereinbaren.

Du kannst alleine, mit einer oder mehreren Freundinnen, mit deinem Freund, mit deinen Eltern,mit Deiner Schwester oder mit sonst jemandem, der Dir nahe steht, kommen. Als Ärztinnen besteht für uns die Schweigepflicht, auch wenn Du noch nicht volljährig bist. Das heisst: niemand wird von Deinem Besuch in unserer Praxis oder von unserem Gespräch erfahren! Du kannst also ruhig alle Deine Fragen stellen, auch wenn sie Dir vielleicht „dumm“ oder „peinlich“ vorkommen.

In der Mädchensprechstunde können wir uns über alles mögliche unterhalten:

  • über alles, was Dich schon immer einmal interessiert hat
  • über körperliche Entwicklung und was Du meinst, was bei Dir nicht „normal“ sein könnte
  • über Dinge, die Dich beschäftigen oder traurig machen
  • natürlich auch über das Thema Verhütung

Wenn Du möchtest, kannst Du unsere Praxis auch erst einmal nur besichtigen und Dir von uns erklären lassen, was hier so alles passiert. Vor einer Untersuchung brauchst Du keine Angst zu haben, beim ersten Besuch ist sie meistens sowieso nicht nötig, da geht es vor allem ums Kennenlernen. Eine Untersuchung wird erst nach einer genauen Erklärung durchgeführt und auch nur dann, wenn Du es willst.

Also vielleicht bis bald
Deine 3 Frauenärztinnen

Links

Hier haben wir noch einige Links für Dich zusammengestellt, unter denen Du Dich weiter informieren kannst.

www.mädchensprechstunde.de
www.laralove.de
www.vomerwachsenwerden.de
www.loveline.de
www.aeggf.de

Für Mädchen
Der erste Besuch beim Frauenarzt… Wir kennen die damit verbundenen Ängste und Erwartungen junger Mädchen. Deshalb haben wir spezielle Mädchensprechstunden eingerichtet. Also, wenn Du etwa zwischen 11 und 19 Jahre alt bist (eine genaue Altersgrenze haben wir natürlich nicht!) und eine Frauenärztin um Rat fragen möchtest, kannst Du einen Termin in unserer Mädchensprechstunde vereinbaren.
Du kannst alleine, mit einer oder mehreren Freundinnen, mit deinem Freund, mit deinen Eltern,mit Deiner Schwester oder mit sonst jemandem, der Dir nahe steht, kommen. Als Ärztinnen besteht für uns die Schweigepflicht, auch wenn Du noch nicht volljährig bist. Das heisst: niemand wird von Deinem Besuch in unserer Praxis oder von unserem Gespräch erfahren! Du kannst also ruhig alle Deine Fragen stellen, auch wenn sie Dir vielleicht „dumm“ oder „peinlich“ vorkommen.
In der Mädchensprechstunde können wir uns über alles mögliche unterhalten:
über alles, was Dich schon immer einmal interessiert hat
über körperliche Entwicklung und was Du meinst, was bei Dir nicht „normal“ sein könnte
über Dinge, die Dich beschäftigen oder traurig machen
natürlich auch über das Thema Verhütung
Wenn Du möchtest, kannst Du unsere Praxis auch erst einmal nur besichtigen und Dir von uns erklären lassen, was hier so alles passiert. Vor einer Untersuchung brauchst Du keine Angst zu haben, beim ersten Besuch ist sie meistens sowieso nicht nötig, da geht es vor allem ums Kennenlernen. Eine Untersuchung wird erst nach einer genauen Erklärung durchgeführt und auch nur dann, wenn Du es willst.
Also vielleicht bis bald
Deine 3 Frauenärztinnen
Links
Hier haben wir noch einige Links für Dich zusammengestellt, unter denen Du Dich weiter informieren kannst.
www.mädchensprechstunde.de
www.laralove.de
www.vomerwachsenwerden.de
www.loveline.de
www.aeggf.de
nach oben